Suche
  • RivieraZeit editorial

Bis hier hin und nicht weiter: der 5-km-Radius

WISSENSWERT


Der Teil-Lockdown für die Côte d’Azur ist da. An den kommenden zwei Wochenenden (27./28. Februar und 6./7. März) bedeutet das für Einwohner im Küstenstreifen zwischen Théoule-sur-Mer und Menton, dass sie ihr Zuhause für Privatvergnügen wie Spaziergänge oder Sport nur noch eine Stunde täglich verlassen dürfen – und zwar in einem Radius von fünf Kilometern um die eigene Wohnung. Doch wie finden Sie Ihren Radius? Dafür gibt es ein GPS-Tool.


Neben der allgemeinen Maskenpflicht im Departement Alpes-Maritimes und der Schließung von größeren Geschäften und Einkaufszentren hat Präfekt Bernard Gonzalez einen Wochenend-Lockdown verfügt. Das heißt, die Menschen dürfen – vorerst an den kommenden beiden Wochenenden – ihr Zuhause nur noch aus triftigem Grund verlassen. Eine Ausnahme pro Tag wird jedoch genehmigt: In einem Radius von fünf Kilometern ist es Bewohnern der Côte d’Azur gestattet, eine Stunde lang einer Aktivität im Freien nachzugehen.


So finden Sie Ihren Radius


Um sicherzugehen, in welchem Radius Sie sich bewegen dürfen, empfiehlt sich diese Website. Dort geben Sie Ihre Adresse ein und die Größe des Radius (5). Per GPS wird dann Ihr Wohnort ermittelt und auf einer Karte der Bereich eingekreist, in dem Sie legal unterwegs sein können.

Wenn Sie beispielsweise im Stadtzentrum von Antibes wohnen, sieht Ihr Radius so aus:


DW


206 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT

arrow&v

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen

ZEITSCHRIFTEN

Copyright 2020 Riviera Press

COMPAGNONS NOIR.jpg
logo%20Marque%20bleu_edited.jpg
  • Linkedin Riviera Press
  • YouTube Riviera Press