Suche
  • RivieraZeit editorial

+++ CORONA-UPDATE +++ Lockerungen der Maskenpflicht im Var und Monaco

Die Corona-Zahlen in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) sinken weiter kontinuierlich; die Inzidenzquote liegt bei 66 Infizierten auf 100.000 Einwohner (Vorwoche: 85). Der Trend gilt für alle Altersgruppen und alle Departements der Region. Im Var sowie in Monaco wurde daher die Maskenpflicht gelockert.



In vier Departements der Region PACA ist die Inzidenzzahl mittlerweile unter 50 gesunken: im Var (43), dem Vaucluse (48), den Hautes-Alpes (18) und den Alpes-de-Haute-Provence (46). Nur in den Alpes-Maritimes (62) und den Bouches-du-Rhône (91) befindet sie sich noch über dem Schwellenwert, der unter anderem für die Maskenpflicht im öffentlichen Raum relevant ist.


Lockerungen der Maskenpflicht


Var


Aufgrund des drastischen Rückgangs der Inzidenzrate im Var, die seit mehr als zwei Wochen unter dem Schwellenwert von 50 liegt, wurde die Maskenpflicht hier bereits am Dienstag, 12. Oktober, in allen öffentlichen Einrichtungen, in denen ein Impfausweis vorzuweisen ist, aufgehoben. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit einem gültigen Gesundheitspass in ein Restaurant oder Kino gehen, nicht mehr verpflichtet sind, eine Maske zu tragen.

Für alle weiteren Veranstaltungen und Einrichtungen bleibt das Tragen der Maske für alle Personen über elf Jahre mindestens bis zum 1. November jedoch Pflicht – dazu zählen Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie der Besuch von Supermärkten, Märkten im Freien, Jahrmärkten sowie alle größeren Zusammenkünfte von Menschen.



Kostenpflichtige Tests


Corona-Tests werden in ganz Frankreich, wie bereits angekündigt, ab Freitag, 15. Oktober, kostenpflichtig!



Monaco


Obwohl das Virus im Fürstentum immer noch aktiv ist, verbessert sich auch hier die Gesundheitssituation. Im Vergleich zum Höchststand im Juli ist die Inzidenzrate um mehr als ein Drittel gesunken.

Aus diesem Grund hat die Regierung die Maskenpflicht ebenfalls seit dem 12. Oktober gelockert. Auf öffentlichen Plätzen im Freien muss nun keine Maske mehr getragen werden – außer in Situationen, in denen eine große Anzahl von Personen anwesend ist. Letzteres betrifft die folgenden Orte:

  • Palast-Vorplatz täglich zwischen 11 und 12.30 Uhr (Wachablösung)

  • Vorplatz des Einkaufszentrums in Fontvieille

  • die Zugangsbereiche zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, insbesondere die Bushaltestellen und den Bahnhofsbereich

  • die Märkte in La Condamine und Monte-Carlo zwischen 7 und 14 Uhr.

Die Regierung betont weiterhin, dass es jedoch „ratsam ist, vorsichtig zu bleiben und die Schutzmaßnahmen einzuhalten, da das Virus weiterhin aktiv ist, wie die fast täglich auftauchenden positiven Covid-19-Fälle zeigen“.

In allen geschlossenen Bereichen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, besteht im Fürstentum weiterhin Maskenpflicht.




Zahlen aus dem Süden


(Vom Dienstag, 12. Oktober, Quelle: ARS PACA)


Alpes-Maritimes

  • 79 Menschen mit Covid-19 werden im Krankenhaus auf der normalen Station behandelt (-6 verglichen mit der Vorwoche)

  • 25 auf der Intensivstation (-8)

  • 1692 mit Covid-19 im Krankenhaus Verstorbene seit Beginn der Pandemie (+5) (Zahlen ohne Altenheime)

  • Inzidenzquote: 62 Infizierte je 100.000 Einwohner


Var

  • 35 Menschen mit Covid-19 werden im Krankenhaus auf der normalen Station behandelt (-5 verglichen mit der Vorwoche)

  • 21 auf der Intensivstation (+1)

  • 1641 mit Covid-19 im Krankenhaus Verstorbene seit Beginn der Pandemie (+1) (Zahlen ohne Altenheime)

  • Inzidenzquote: 43 Infizierte je 100.000 Einwohner


Bouches-du-Rhône

  • 147 Menschen mit Covid-19 werden im Krankenhaus auf der normalen Station behandelt (-45 verglichen mit der Vorwoche)

  • 134 auf der Intensivstation (-25)

  • 4056 mit Covid-19 im Krankenhaus Verstorbene seit Beginn der Pandemie (+14) (Zahlen ohne Altenheime)

  • Inzidenzquote: 91 Infizierte je 100.000 Einwohner


FH

181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen