Suche
  • RivieraZeit editorial

Harry’s Bar – die älteste Cocktailbar Europas – eröffnet Standort in Cannes

Aktualisiert: Juni 11

Harry’s New York Bar in Paris genießt einen legendären Ruf: Sie ist nicht nur die älteste Cocktailbar in Europa und Geburtsort für Klassiker wie die Bloody Mary und Blue Lagoon, sie ist auch bekannt für ihre berühmten Gäste und als Treffpunkt der internationalen Kunstszene. Am Freitag, 11. Juni, eröffnet ein Ableger der Kultbar in Cannes' schickem Port Canto.

Harry's Bar in Cannes mit kubansichem Flair. Foto: Ville de Cannes

Die Geschichte der Bar beginnt im Jahr 1911 im Opéra-Viertel, als eine historische Bar aus dem Jahr 1860 in New York abgebaut und in Paris Stück für Stück wieder zusammengesetzt wird. Zu ihrer Spezialität erklärte die Gaststätte ihre Cocktail-Kreationen, über 400 hat sie heute im Angebot. Und mit über 300 Whiskeys kommen auch dessen Liebhaber und Liebhaberinnen auf ihre Kosten.


Von Hemingway bis Scott und Zelda Fitzgerald


Im Laufe des letzten Jahrhunderts kristallisierte sich Harry’s New York Bar als Treffpunkt für Amerikaner und Amerikanerinnen in Paris heraus. Besonders in den Goldenen Zwanzigern gab sich hier das Who-is-Who der Kunst- und Literaturwelt die Klinke in die Hand. So waren Berühmtheiten wie Ernest Hemingway, Jean-Paul Sartre, Antoine Blondin, Bill Tilden, Jacques Prévert, Coco Chanel, Jack Dempsey, Rita Hayworth, Scott und Zelda Fitzgerald, Humphrey Bogart oder Marcel Cerdan regelmäßig anzutreffen, um die eigens für sie kreierten Cocktails zu genießen.

Mehr als 100 Jahre gibt es Harry's New York Bar schon in Paris. Foto: Harry's New York Bar, Facebook

Das Beste an der Geschichte von Harry's Bar ist aber vielleicht, dass sie immer noch von derselben Familie geführt wird wie 1911. Franz-Arthur MacElhone, Urenkel von Harry MacElhone, dem Gründer der berühmten Cocktailbar, führt heute das Geschäft und wählte Cannes, um die besondere Atmosphäre der Bar auch in den Süden des Landes zu tragen. Er beschreibt Cannes als "ein globales Dorf" und sagt: "Cannes hat eine DNA, die der von Harry's Bar sehr ähnlich ist. Zugleich international und familiär, ist diese Stadt zweifellos der ideale Ort, um eine sonnige, kubanische Version unseres Know-hows zu erschaffen. Als Besitzer von Harry's Bar in der vierten Generation und als Cannois möchte ich im Port Canto das Abenteuer der ältesten Cocktailbar Europas fortsetzen."


Der neue, 127 Quadratmeter große Standort in Cannes hat eine 150 Quadratmeter große Terrasse auf dem Éspace Grand Large am Canto-Hafen und will mit kubanischem Flair und Cocktails wie Daiquiris, Blended Drinks und Juleps überzeugen - für einen stilvollen Apéro zwischen den Yachten.

Harry's Bar in Cannes. Foto: Ville de Cannes

Ursprünglich sollte die Eröffnung während des Cannes-Lions-Festivals im Juni 2020 stattfinden, die große Eröffnung musste aufgrund der Corona-Pandemie allerdings verschoben werden. Nun wird Harry’s Bar in Cannes an diesem Freitag, 11. Juni, eröffnen, pünktlich zur Öffnung der Innengastronomie und Verlegung der Sperrstunde auf 23 Uhr.


Harry's Bar

Port Canto

Boulevard de la Croisette, Cannes

www.harrysbar.fr

214 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen