Suche
  • RivieraZeit editorial

Haute Cuisine auf Rädern: Neuer Foodtruck diesen Sommer in Weingut im Var

Aktualisiert: 17. Aug. 2021

Ein Restaurant auf wenigen Quadratmetern, noch dazu auf Rädern. Was nach Schnellimbiss klingt, entpuppt sich bei genauerem Probieren als Sterneküche mit Feinschmeckercharakter. Der Foodtruck „vagaBon“ verspricht seinen Gästen ein Gourmeterlebnis unter freiem Himmel – in diesem Sommer im bekannten Weingut Château Sainte-Roseline in Les Arcs-sur-Agens (Var). Auf den Teller kommen Menüs prämierter Küchenchefs mit den besten regionalen Zutaten.


Unter den Platanen des Weinguts "Château Sainte-Roseline" in Les Arcs-sur-Argens genießen Feinschmecker in diesem Sommer Gourmetküche. Foto: Château Sainte-Roseline


Vom Käse zur Haute Cuisine


Unter den jahrhundertealten Platanen des Weinguts Château Sainte-Roseline wird gebrutzelt, abgeschmeckt und verziert: Gäste des Foodtrucks vagaBon erleben hier wochentags von 11 bis 17 Uhr noch den ganzen Sommer lang Kreationen einiger der besten Köche Südfrankreichs in familiärer Atmosphäre.


Die Idee zur Gourmetküche auf Rädern stammt von Nicolas Bouveret. Er kommt ursprünglich aus der Region des Jura, wo er sich um die Vermarktung des berühmten Comté-Käses kümmerte. Im Gespräch um eine Neueröffnung einer Fromagerie kam ihm die Idee, einen Foodtruck der Extraklasse ins Leben zu rufen. Und so findet sich in diesem Sommer im Hinterland der Côte d’Azur sein Place to eat im kleinen Wagen auf Rädern – mit köstlichen Schlemmergerichten.


Beste Zutaten aus der Region


Dabei spielt die Herkunft der Zutaten eine wesentliche Rolle: „Beste Küche braucht beste Zutaten.“ Bouveret arbeitet nur mit hervorragenden französischen Produzenten zusammen (Meilleurs Ouvriers de France, kurz MOF). Gemeinsam mit Küchen-Koryphäe Philippe Joannès, Kopf des Vereins MOFs du soleil, der die besten Produzenten des Südens unter sich vereint, wählte Bouveret 19 regionale Dienstleister aus. Von den kleinen Olivenbäumchen als Tischschmuck eines Fleuristen aus Hyères bis hin zum Kaffee vom MOF Vincent Ballot erleben Restaurantgäste den Süden mit allen Sinnen – ohne große Umwege oder Lieferketten.


Auszug aus der aktuellen Speisekarte

Aus den Kochtöpfen der ganz Großen


Insgesamt 13 Michelin-Sterne bringen die Küchenchefs mit, die in diesem Sommer mit ihren Rezepten für den Schlemmerwagen echte Kunstwerke zum Anbeißen schaffen. Foodtruck-Gründer Nicolas Bouveret schuf die wöchentlich wechselnden raffinierten Gerichte mit seinem Team unter Anleitung der Kochexperten. So gibt es zum Beispiel Tintenfisch mit cremigem Kartoffelpurée und geräucherter Paprika von Arnaud Faye, Chef des Gourmettempels La Chèvre d’Or in Èze. Im Laufe des Sommers finden sich auf der Karte der mobilen Haute Cuisine 40 weitere Schlemmergerichte, die mit spannenden Kompositionen wie zum Beispiel Boeuf confit à la Citronelle locken.


Mit einem Glas Rosé von den Reben des Château Sainte-Roseline können es sich die Gäste des originellen Sternerestaurants so richtig gut gehen lassen. Bon appétit!


SR



vagaBon

Bis 30. September wochentags von 11 bis 17 Uhr im Château Sainte-Roseline

Les Arcs-sur-Argens

Weitere Stationen:

vagabon-mof.fr


Zu Gast ist der Gourmet-Foodtruck bis zum 17. September außerdem regelmäßig beim 9. Musik-Festival in Weingütern der gesamten Provence («Festival Les Musicales dans les Vignes de Provence»).


239 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen