Suche
  • RivieraZeit editorial

Spanischer Flamenco und Sommer-Musik – unsere Kulturtipps fürs Wochenende

Wer einmal als Abwechslung von heißen Strandtagen ein bisschen Kultur schnuppern und laue Sommerabende mit stimmungsvoller Musik oder aufregendem Tanz ausklingen lassen möchte, der findet zahlreiche Veranstaltungen in der Region. Von spanischen Flamenco-Tänzen über Hip-Hop-Moves bis hin zum Feuerwerk über Cannes feiert die Côte d’Azur das Lebensgefühl des Südens und des Sommers. Die Top-Tipps für die nächsten Wochenenden (mit obligatorischem Pass sanitaire) gibt’s in unserem Event-Überblick.



Flamenco-Festival in Gorbio (Alpes-Maritimes)


Spanisches Temperament mit Gitarrenklängen und feurige Tanzschwünge: Das Flamenco-Festival findet zum 20. Mal in Gorbio oberhalb von Menton statt und ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Am Wochenende vom 13. bis 15. August treffen sich auch in diesem Jahr Interessierte zu außergewöhnlichen Musik-und Tanzvorstellungen. Mit dabei: Paëlla-Abende ab 20 Uhr und die Messe flamenca, ein landestypischer Gottesdienst am Sonntag in der Église Saint-Barthélémy (15-18 Uhr).


Reservierungen unter +33(0)628412550



Break The Floor Summer – Hip-Hop Festival in Cannes


Der weltbekannte Hip-Hop Wettkampf ist regelmäßig in Cannes zu Gast und zeigt auch in diesem Jahr am Freitag, 13. August, sportliche Moves und coole Bewegungen. Ab 21 Uhr geht es los mit Auftritten rund um das diesjährige Motto „Kino“.


Terrasse des Palais des Festivals, ab 20 Euro.

www.palaisdesfestivals.com


Monte-Carlo Sporting Summer Festival


Die großen Stars treffen sich Sommer für Sommer im Fürstentum. Am Freitag, 13. August, sind die Gipsy Kings zu Gast und am 14. zum Abschluss des Festivals der funkige Act „Sister Sledge“ (Foto rechts).


Salle des Étoiles

www.montcarlosbm.com




Internationales Theaterfestival in Monaco


Zum 17. Mal präsentiert das Festival Mondial du théatre de Monaco vom 17. bis 22. August das Beste von vier Kontinenten und lässt Theaterherzen höherschlagen. Fast 190

Schauspieler aus aller Welt kommen in den Theatern des Fürstentums zusammen, um internationale Schauspielkunst auf die Bühnen zu bringen. Im Vordergrund stehen schauspielerisches Können gepaart mit aktuellen gesellschaftlichen Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln.


Freier Eintritt mit Reservierung vorab.

www.mondialdutheater.com



Akrobatik in Nizza – der Cirque du Soleil schlägt seine Zelte in der Mittelmeerstadt auf


Mit einer Kombination aus Akrobatik, Comedy und Schauspiel verzaubert der berühmte Cirque du Soleil Corteo seine Zuschauer. Mit atemberaubenden Vorstellungen, Tänzen und Zirkusgeschichten entführt der Cirque du Soleil seine Zuschauer in eine Welt voller Fantasie, Kunst und Zauberei.


Palais Nikaïa, www.nikaia.fr



Open-Air-Kinos an lauen Sommernächten – der südfranzösische Kino-Lifestyle


Was gibt es Schöneres, als an lauen Sommernächten unter den Sternen zu sitzen und Filme auf Open-Air-Leinwänden zu schauen? Einige Top-Locations für das gemütliche Sommer-Kino:


Monaco: Den Sommer über abends auf der Terrasse des Parkhauses Pêcheurs. Avenue de la Quarantaine www.cinemas2monaco.com


Saint-Paul-de-Vence: Kino unter den Sternen, Kinoabend am 21. August um 21 Uhr, Place de la Courtine www.saint-pauldevence.com


Marseille: Friche de la Belle de Mai, Auf der Dachterrasse wird jeden Sonntagabend bis zum 29. August ein afrikanischer Film gezeigt. Eintritt frei, Reservierung: www.lafriche.org


Weitere Tipps für den perfekten Kino-Abend unter dem Himmel der Côte d’Azur finden Sie hier.



Festival Pyrotechnique in Cannes


In diesem Sommer erhellen wieder bunte Lichter den Nachthimmel über dem Meer an der Croisette in Cannes. Die beiden noch ausstehenden Feuerwerke werden am 15. und 24. August nach Einbruch der Dunkelheit gezündet. Vergangenes Jahr war das „Festival d’Art Pyrotechnique“ aufgrund der Pandemie ausgefallen.


Weitere Informationen finden Sie hier.



"Spaziergang der Lichter" in Bandol – eine Reise in die Tiefen des Mittelmeeres

Das leuchtende Blau des Mittelmeeres, geheimnisvolle Schatten und stimmungsvolle Lichter: Noch bis zum 18. August können Besucher bei einem 45-minütigen nächtlichen Spaziergang in den Straßen Bandols (Var) die abenteuerliche Welt des Mittelmeeres und seiner Bewohner kennenlernen („Les lumières de la ville“). An unterschiedlichen Orten der Stadt verzaubert das Lichtspektakel mit passenden magischen Tönen und strahlenden Installationen.



Jeden Abend zwischen 21.30 und 23.30 Uhr.


SR


136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen