Suche
  • astoeckmann

Urlaub oder Businesstrip? Neue Top-Adresse in Cagnes-sur-Mer

ANZEIGE


In Cagnes-sur-Mer hat diese Woche ein neues Boutique-Hotel eröffnet: Das „Indigo“ gehört zur Luxussparte von Intercontinental und ist das erste seiner Art an der Côte d’Azur. Seine Besonderheiten: originelles Design, Pool auf dem Dach, Gourmet-Restaurant.


Das neue Hotel Indigo in Cagnes-sur-Mer.

Das Indigo Cagnes-sur-Mer befindet sich im frisch sanierten Stadtviertel Beal zwischen der Altstadt und dem Meer, nur fünf Kilometer vom Flughafen Nizza entfernt und unweit des schicken Einkaufszentrums Polygone Riviera. Entworfen im Büro des Star-Architekten Jean-Michel Wilmotte, bietet das Haus einen Blick auf das mittelalterliche Château Grimaldi, das Renoir-Museum und die Alpen im Hinterland. Es besticht durch sein einzigartiges Interieur, bei dem so gefragte Künstler wie Eric Garence und die Fotografin Natalia Mlodzikowska ihre Finger im Spiel hatten.




Restaurant „Cucina Victoria“ mit Live-Musik


Im hauseigenen und selbstverständlich auch für externe Gäste ganzjährig geöffneten Bistronomie-Restaurant „Cucina Victoria“ bietet chef Alexis Chaillou eine gehobene lokale Küche mit italienischen Akzenten.


Ab dem 23. Oktober wird im Restaurant jeden Samstagabend zu Live-Musik geladen: „Le Victoria fait son show“. Reservierung: www.cucina-victoria.com




Apropos Indigo


Hotel Indigo® ist eine internationale Luxusmarke der InterContinental Hotels Group, zu der weltweit 6000 Hotels und Resorts weltweit, darunter 127 Indigo-Hotels (seit 2004). Ebenso viele weitere sind in Planung. Das neu eröffnete Hotel in Cagnes-sur-Mer ist das erste Indigo-Hotel an der Côte d’Azur.


Hotel Indigo

44 Avenue Auguste Renoir

06800 Cagnes-sur-Mer





156 Ansichten0 Kommentare